Einträge von

Cord ist kein Samt …

Immer wieder treffen wir auf Messen Kunden, die uns nach Samt fragen. Schließlich sieht Cord doch ganz ähnlich aus wie Samt und ist auch so flauschig. Bei unseren österreichischen Nachbarn heißt der Cord auch Schnürlsamt.   Richtig ist, sowohl Cord als auch Samt sind Florgewebe, also dreidimensionale Gewebe. Ein Teil der Fäden steht nach oben. […]

Das Waschen und Trocknen der Cordhosen …

Natürlich muss eine Cordhose dann und wann einmal gewaschen werden. Zuerst einmal sollte man einen Blick auf das Pflegeetikett werfen. Meistens sind 30-40°C ausreichend. Je nach Vorgabe können ein Voll- oder ein Feinwaschmittel verwendet werden. Weichspüler kann man verwenden, muss man in der Regel nicht – und wenn, dann nur in Maßen, denn die Florfestigkeit […]

Die Sorge um den Flor

Cord ist ein Florgewebe, und es ist der Flor, der dieses Gewebe so schön kuschelig weich und bequem macht. Wenn man sich den Flor unter der Lupe anschaut, sieht man, dass es sich hierbei um Schussfäden handelt, die in kleine Stücke zerschnitten wurden und im Grundgewebe gehalten werden.   Jeder, der schon einmal eine Cordhose […]

Cord Geschichten und Geschichte

Während die Herstellung von Samt (Link auf Cord ist kein Samt) sich bis ins 14. Jahrhundert verfolgen lässt, wird die Cordherstellung erst Ende des 18. Jahrhunderts in Manchester nachgewiesen. Durch Industriespionage kam das Geheimnis der Cordherstellung nach Amiens im Norden Frankreichs, dass für mehr als zwei Jahrhunderte eine Hochburg der Cordherstellung werden sollte.   Durch […]