Einträge von Christian Criegee

Die goldenen Zeiten für Cord

Ausnahmsweise geht es hier nicht um Mode. Nicht um die Frage, ob Cord gerade angesagt ist oder nicht. Ob man sich als Cordhersteller eine goldene Nase verdienen kann. Es geht tatsächlich um Gold, um die Goldgewinnung. Hierbei wurde und wird nämlich auch Cord eingesetzt. Gold findet man in Flußsanden oder gemahlenen Gesteinsresten. Oftmals ist der […]

Umzug – neues Verkaufsbüro

  .   Nach fast 50 Jahren verlassen wir unsere Räumlichkeiten in Ibbenbüren hinter dem Aasee und ziehen zu unseren Schwesterfirmen Nönnig und Kröner&Schlikker nach Bad Bentheim, Ortsteil Gildehaus. Dort befindet sich seit bereits zwanzig Jahren unsere Buchhaltung. Im ehemaligen Zollager, einem schmucken Bachsteinbau, wurde in diesem Jahr ein neues Büro eingerichtet. Besprechungszimmer, Mitarbeiterküche und […]

Die geklaute Hose …

  Mode ist ja meist schnelllebig, aber manche Qualitäten haben das Zeug zum Klassiker. Eine solche Qualität ist ist F12 – ein schwerer Genuacord mit gezwirnter Kette, der Quadratmeter wiegt nicht weniger als ein halbes Kilogramm. Eine Qualität, die seit Jahrzehnten unverändert in der Kindermann-Kollektion läuft. Natürlich muss man eine Hose aus so einem festen […]

Cord im Homeoffice

Dien Pandemie hat das Land fest im Griff, und wer kann, verbringt seine Arbeitszeit im Homeoffice. Trainingshose und Schlabberlook? Muss nicht sein. Ein wenig Schick ist unerlässlich, um der Arbeit im häuslichen Umfeld doch noch die nötige Seriosität zu geben. Warum also nicht das Angenehme mit dem Schicken verbinden, also ein hochbequeme Cordhose tragen, die […]

Cord und Heizkosten

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür, man friert schon manchmal morgens – und dann versucht jemand, Cord und Heizkosten zusammen zubringen. An den allerlängsten Haaren herbei gezogen … Stimmt aber nicht ganz. Als Faustformel kann man sagen, dass ein Grad weniger Raumtemperatur die Heizkosten um 6 Prozent senkt. Und Cord ist eben nicht nur […]

Cord und Klimaschutz

Klimaschutz geht uns alle an. Der ökologische Fußabdruck unserer Bekleidung ist groß. Der Anbau von Baumwolle verschlingt große Ressourcen in den Anbauländern. So ist das Austrocknen es Aralsees in Zentralasien hauptsächlich auf den großen Wasserverbrauch des Baumwollanbaus zurück zu führen. Aber auch das Färben und Veredeln von Baumwollstoffen benötigt viel Wasser und Energie und führt […]